Ein Projekt das schon relativ lange auf meiner ToDo stand: die Beleuchtung hinter dem Haus. Wir haben uns beim Bau damals dafür entschieden, Dachkästen um die Dachsparren bauen zu lassen. Hauptsächlich weil ich gerne Spots und Lautsprecher darin einlassen wollte :)

Und so habe ich beim Bau der Dachkästen gleich Löcher gebohrt - aber da ich noch nicht wusste welchen Durchmesser die Spots haben werden, habe ich den kleinsten Durchmesser genommen.

Das Problem dabei ist, dass man beim vergrößern der Löcher den Bohrer wieder zentrieren muss. Dafür habe ich mir die Ausschnitte der ersten Löcher aufgehoben und diese nun auf den Lochbohrer aufgesetzt:

Spots_Dachueberstand

So konnte ich Problemlos alle fünf Löcher nachschneiden und die Spots einsetzen.

Spots_Dachueberstand

Spots_Dachueberstand

Nun ist unser Haus von hinten wunderschön beleuchtet. Als nächstes müssen noch die Lautsprecher eingebaut werden. Dazu hatte ich schonmal einen kurzen Testlauf mit einem kleinen Einbaulautsprecher gemacht...

Spots_Dachueberstand

Das ganze funktionierte ganz gut, sodass ich nun die richtigen bestellen kann :)